Feedback: Was weiß ich überhaupt über meine User?

Oft hat man als Programmierer das Problem die eigene Webseite gar nicht mehr aus den Augen des Webseitenbesuchers zu sehen, sondern verliert sich ganz schnell in seinem Code und Funktionen, und legt alles daran, noch eine Featuremöglichkeit mehr einzubauen oder besonders effektiven Code zu schreiben. Dabei geht manchmal das Wesentliche verloren, wie z.B. die Usability/Kundenzufriedenheit. Weiterlesen



LevelDB in NodeJS – eine Einführung

Wir schauen uns heute das minimalistische Datenbank-DIY-Kit LevelDB an. Was für Google unter Android und im Chrome funktioniert, sollte schließlich auch für andere Zwecke verwertbar sein. Ich werde sehr knapp das Konzept von LevelDB erläutern und dann ein kleines Beispiels präsentieren, das zeigt wie schnell komplexe Funktionen umgesetzt werden können.

Weiterlesen



„Bash on Ubuntu on Windows“ für Programmierer

Seit geraumer Zeit versteckt sich in Windows 10 ein nettes kleines Feature, von dem vielleicht der ein oder andere Entwickler schon gehört hat: Aus der Kooperation zwischen Canonical und Microsoft ist das Ubuntu Subsystem für Windows entstanden, welches erlaubt Linux Anwendungen unter Windows zu nutzen.

Da es zur Zeit keine offiziell unterstützte Windows Version von Redis gibt werden wir heute beginnen eine Linux Umgebung einzurichten, in der die neue LTS-Version von NodeJS zusammen mit der aktuellen Stable-Version von Redis läuft.

Weiterlesen


Auf der Suche

Prolog

Ich bin Programmierer und suche, drei mal kannst du raten, ein Notebook zum programmieren. Klingt einfach? Ist es aber irgendwie nicht.
Erstmal etwas zur Vorgeschichte. Mein aktuelles Notebook ist ein 5 Jahre altes Sony Vaio Notebook, aufgepeppelt mit einer SSD, i5 Prozessor und Linux Mint als Haupsystem. Das Gehäuse ist, wie damals normal, aus Plastik und hat mittlerweile einige Blessuren. Die SSD habe ich im CD-Laufwerkschacht verbaut, da das CD Laufwerk eh vor einigen Jahren nicht mehr funktioniert hat (war von Anfang an eine wacklige Fehlkonstruktion, aber wer braucht denn heutzutage noch ein CD-Laufwerk?) Da ich das Notebook zu lange mit einem Netzteil mit zu wenig Ampere betrieben habe, hat der Akku vor ca. drei Monaten ebenfalls den Geist aufgegeben. Da Sony sich leider aus dem Notebook-Markt zurückgezogen hat, gibt es auch keine original Akkus mehr. Akkus von Drittanbietern müssen ständig aus- und eingebaut werden, sind also leider auch keine Lösung.

Weiterlesen



Coole Datenstrukturen und Algorithmen: BK-Bäume

Heute möchte ich euch eine einfache Datenstruktur vorstellen, die für sich genommen sehr simple ist, die aber zur Lösung unterschiedlicher Probleme herangezogen werden kann: Burkhard-Keller Bäume.

Ein BK-Baum ist eine Datenstruktur, die es erlaubt Daten, die über eine Metrik verglichen werden können  (also Teil eines metrischen Raumes sind)  zu durchsuchen. BK-Bäume können eingesetzt werden, wenn zu einem Suchelement alle diesem ähnlichen Daten gefunden werden sollen.

Weiterlesen


Private git Repositorys gratis

Seit ein paar Jahren ist GitHub Anlaufstelle Nummer eins für OpenSource Projekte.
Nicht ohne Grund, das Interface ist klasse, ein Bugtracker ist dabei  und ist
eigentlich zu so etwas wie dem sozialen Netzwerk für Programmierer geworden.
Ein Projekt ist mit einem Klick geforkt und schnell weiterentwickelt.
Weiterlesen