np – dein Freund und Helfer beim npm

In der Vergangenheit habe ich ja schon häufiger über das Veröffentlichen von NPM-Paketen auf npmjs.com geschrieben.

Node.js & npm – Teil 1: Erstellung eines Pakets
Node.js & npm – Teil 2: Node Modul erstellen
Node.js & npm – Teil 3: Modul auf npmjs.com veröffentlichen

Heute geht’s um ein kleines Tool, welches einem den ganzen Workflow noch ein bisschen vereinfacht. Das Konsolenprogramm np führt dich mit einer Interkativen UI durch den Prozess, stellt dabei sicher, dass das Arbeitsverzeichnis clean und up-to-Date ist.
Weiterlesen


Auf der Suche

Prolog

Ich bin Programmierer und suche, drei mal kannst du raten, ein Notebook zum programmieren. Klingt einfach? Ist es aber irgendwie nicht.
Erstmal etwas zur Vorgeschichte. Mein aktuelles Notebook ist ein 5 Jahre altes Sony Vaio Notebook, aufgepeppelt mit einer SSD, i5 Prozessor und Linux Mint als Haupsystem. Das Gehäuse ist, wie damals normal, aus Plastik und hat mittlerweile einige Blessuren. Die SSD habe ich im CD-Laufwerkschacht verbaut, da das CD Laufwerk eh vor einigen Jahren nicht mehr funktioniert hat (war von Anfang an eine wacklige Fehlkonstruktion, aber wer braucht denn heutzutage noch ein CD-Laufwerk?) Da ich das Notebook zu lange mit einem Netzteil mit zu wenig Ampere betrieben habe, hat der Akku vor ca. drei Monaten ebenfalls den Geist aufgegeben. Da Sony sich leider aus dem Notebook-Markt zurückgezogen hat, gibt es auch keine original Akkus mehr. Akkus von Drittanbietern müssen ständig aus- und eingebaut werden, sind also leider auch keine Lösung.

Weiterlesen


ES6 fixed einige JavaScript „Bad“ Parts

Clip2net_160526163226Hallo JavaScript Freunde, heute gibt es eine kleine Leseempfehlung:

Vor einigen Jahren ist ein ziemlich gutes JavaScript Buch heraus gekommen „JavaScript: The Good Parts“ . Der Titel signalisiert ja schon das JavaScript einige dunkle Ecken hat/hatte in die man sich ungern hineinwagt.
Ich sage nur  „Scopes“ und „NaN„. Der ECMAScript Standard ist aber über die Jahre immer besser und besser geworden. Mittlerweile ist 2016 der ECMAScript ist in der Version 6 erschienen und der Browsersupport ist gar nicht sooo übel: https://kangax.github.io/compat-table/es6/

Und  *trommelwirbel* einige „Bad Parts“ gehörten der Vergangenheit an! Raja Rao hat einen tollen Artikel darüber geschrieben wie der früher oft hässliche Code mit ES6 aussieht. Lesen Lohnt sich:

https://medium.com/@rajaraodv/5-javascript-bad-parts-that-are-fixed-in-es6-c7c45d44fd81

 


Private git Repositorys gratis

Seit ein paar Jahren ist GitHub Anlaufstelle Nummer eins für OpenSource Projekte.
Nicht ohne Grund, das Interface ist klasse, ein Bugtracker ist dabei  und ist
eigentlich zu so etwas wie dem sozialen Netzwerk für Programmierer geworden.
Ein Projekt ist mit einem Klick geforkt und schnell weiterentwickelt.
Weiterlesen


Schöne Konsoleneingaben mit Inquirer.js

Wenn man von Build Systemen wie grunt und gulp Abstand nimmt und sein Projekt via npm-Skripte organisiert kommt
man schnell in die Lage, das man den User nach Eingaben Fragen muss. Dies kann node.js zwar schon out of the box,
das ist dann aber auch nicht besonders schön anzusehen und noch nerviger zu programmieren.
Weiterlesen


Responsive Pixelart

Das Netz ist geil! Was in den letzten Jahren im Internet gesellschaftlich und kulturell geschaffen wurde ist einfach der Wahnsinn und in dem Umfang einmalig in der gesamten Menschheitsgeschichte. Ich mega Froh ein Teil davon zu sein und diese Entwicklung weiter voran zu treiben. Weiterlesen



jQuery 3 kommt!

jQuery wird dieses Jahr 10! Jetzt fühle ich mich alt. Im Januar 2006 wurde die erste Version von jQuery veröffentlicht. Pünktlich zum 10 Geburtstag steht die neue Version von jQuery auch schon in den Startlöchern. Vor ein paar Tagen wurde die erste Beta-Version veröffentlicht, nach über einem Jahr Alpha-Phase wurde es auch mal Zeit. Genug Geschwafel kommen wir zu den wirklich wichtigen Themen. Was ist neu? Was geht nicht mehr? Warum sollte ich Updaten?
Weiterlesen


Node.js & npm – Teil 3: Modul auf npmjs.com veröffentlichen

Node.js & npm – Teil 1: Erstellung eines Pakets
Node.js & npm – Teil 2: Node Modul erstellen
Node.js & npm – Teil 3: Modul auf npmjs.com veröffentlichen

Nachdem du in den letzten Beiträgen gelernt hast wie man ein Paket
erstellt und Struktur auszusehen hat, lernst du in diesem Beitrag
wie du dein neues Paket auf npmjs.com veröffentlichst. Die Seite ist die4
globale Anlaufstelle auf  die auch der npm Befehl zugreift.
Weiterlesen