Icon-Sets für Webseiten

Icons im Web sind wie Straßenschilder. Sie sollen dem Besucher der Seite schnell Orientierung über seine Möglichkeiten verschaffen. Jeder Webentwickler stand aber sicher schonmal vor der Frage, woher man schöne Icons für sein Projekt bekommt. Mit diesem blog-Post möchte ich euch heute 3 Webseiten vorstellen, deren Icons man schnell und einfach nutzen kann.

Glyphicons
Eine sehr bekannte Icon-Sammlung im Netz. Sie bekannt aus 400 Icons für die verschiedensten Einsatzmöglichkeiten. In der kostenlosen Version werden die Icons als PNG in 24x24px zum Download zur Verfügung gestellt. In der kostenpflichtigen Pro-Version sind dann auch Vektorformate im Download enthalten.

The NounProject
Bei dem NounProject handelt sich nicht um ein Icon-Set, sondern mehr um eine riesengroße Icon-Sammlung. Zu jedem Thema finden sich gleich mehrere Icons, die verwendet werden können. Die Icons werden im Vektor-Format zur Verfügung gestellt und können für jeden Einsatz optimiert werden.

Foundation Icon Fonts
Bei den bereits vorgestellten Icon-Sets handelt es sich um Grafiken. Bei den Foundation Icon Fonts wird ein anderer Weg gegangen. Es handelt sich um eine Schriftart, in der die Icons verpackt sind. Ein Vorteil, die Icons lassen sich in Größe und Farbe per CSS stylen. Es sind also für verschiedene Icon-Größen keine unterschiedlichen Bilder mehr nötig.