Nerds sind einfach glücklicher…

Der Comic-Zeichner Zach Weiner zeigt auf seiner Site „Saturday Morning Breakfast Cereal“ (SMBC) einen Graphen, der das Lebensglück von Nerds und „den Leuten“ vergleicht: demnach müssen Nerds in ihren 20ern durch ein Jammertal, während alle anderen die beste Zeit ihres Lebens haben. Dafür wird´s bei den Brainies im Alter angeblich immer besser, während durchschnittliche Zeitgenossen keine weiteren Höhepunkte mehr zu erwarten haben. Was ist davon zu halten?


Dieser Beitrage wurde veröffentlicht in Geeks!. Lesezeichen setzen für den Permalink.