Rich Snippets/schema.org Microdata testen

An dieser Stelle haben wir bereits einmal über den Einsatz und die Vorteile der Nutzung von Microdata nach schema.org Vorbild berichtet. Heute soll es darum gehen, wie man überprüfen kann, ob der geschriebene Code auch richtig bei den Suchmaschinen ankommt. Es ist schließlich wenig sinnvoll auf eine erneute Indexierung der Bots zu warten, um dann nach Tagen feststellen zu müssen, dass sich hier und da noch Fehler eingeschlichen haben. Wie wollen gleich Erfolge sehen 😉

JQuery Plugin

Ein nützliches JQuery Plugin zum Testen der Rich Snippets. Das Plugin integriert eine Schaltfläche in die untere linke Ecke der Seite. Hier werden die erkannten Snippets gelistet. Ein Klick auf ein Snippet öffnet die Details, also Properties der schema.org Snippets.

Bookmarklet

Das obige JQuery-Plugin ist auch als Bookmarklet erhältlich. Praktisch wenn man kein weiteres Plugin in die Seite integrieren möchte.

Rich Snippets Testing Tool

Sind die Snippets dann erfolgreich getestet und online, kann mit dem Rich Snippets Testing Tool von Google überprüft werden wie die Snippets auf eine echte Suchmaschine im Produktivsystem reagieren. Wurde z. B. der Film „Inception“ von 2010 mit Microdata ausgezeichnet gibt das Tool folgende Ausgabe: