Auch mal aus dem Raster ausbrechen

In der letzten Woche wurde ich von unserem Designer mal wieder vor eine zunächst scheinbar nicht umsetzbare Aufgabe gestellt. Aber was ist schon unmöglich? 😉

Die Designvorgabe lautete, dass ein Container, der über ein Template in eine bestehende Seite und damit in einem vorgegeben „grid“ eingebunden wird, eine andere „background-color“ über das komplette Browserfenster erhalten sollte. Weiterlesen



Open Graph Tags

Bestimmt wollte jeder von euch eure Webseite bei Facebook posten und dabei merkt man, dass das ja gar nicht so toll wie bei den anderen aussieht. Genau dafür hat Facebook die Open Graph Tags (OG Tags) eingeführt. Ich zeige euch, wie ihr sie verwendet.

Weiterlesen


Der HTML5 Meter-Tag

Möchte man eine grafische Darstellung für einen Wert erreichen der sich innerhalb einer bestimmten Range bewegt, zum Beispiel die Belegung eines Speichers einer App, ist der HTML5 Meter-Tag sehr praktisch. Dieser bietet zudem einige nützliche Features von Haus aus.

Weiterlesen



HTML5 Imports

Aktuelle Lösungen zum Einbinden von anderen HTML Seiten beruhen meist auf AJAX oder iFrames. Aber wieso das ganze? Wieso das grundlegendste einer Webseite nur über Umwege einbinden? HTML Imports der HTML5 Web Components soll Abhilfe schaffen.

Weiterlesen




CodePen – Javascript Snippets Community

Erst seit wenigen Wochen ist die neue Community CodePen online. Gedacht ist diese Plattform zum Austauschen von html, css oder Javascript Snippets. Wenn man möchte, kann man aber auch einfach nur durch die Snippets der anderen Nutzer stöbern. Auf der Startseite befinden sich Listen mit den neuesten oder populärsten Snippets. Von einfachen CSS3-Beispielen bis hin zu komplexen Animationen ist alles vorhanden. Weiterlesen


Javascript Lazy Load Teil 1

Viele Webseiten sind inzwischen schon kleine Anwendungen, die jede Menge Javascript-Zeilen beinhalten. In der Regel werden Javascrip-Dateien im Head global für alle Seiten eingebunden. Je nach Anzahl der Scripts können schon einige hundert Kilobyte entstehen, die vom Browser heruntergeladen und interpretiert werden müssen. Das kann den Seitenaufbau verlangsamen. Besonders ärgerlich, wenn eine Funktion nur bei einem Klick auf einen bestimmten Link gebraucht wird. Klickt der User den Link nicht, hätten wir gar nicht die Datei übertragen müssen. Warum also nicht erst die Javascript-Datei laden, wenn sie wirklich gebraucht wird? Weiterlesen