Allgemeines zu PHP

PHP ist eine besondere Computersprache, die als Abkürzung für Personal Homepage Tools steht, heutzutage aber eher für den Begriff Hypertext Preprocessor verwendet wird. Erstmals genutzt wurde die Sprache im Jahre 1995. Der Erfinder der Skriptsprache ist der dänische Programmierer Rasmus Lerdorf, der auch durch andere Innovationen in der allgemeinen Computersprache bekannt wurde. Primär wird PHP heutzutage für die Erstellung dynamischer Webseiten oder besonderer Webanwendungen verwendet. Man kann die Sprache sowohl privat als auch gewerblich frei nutzen, da sie unter der PHP-Open-Source-Lizenz steht.

Versionen

Es gibt bereits zahlreiche verschiedene Sprachversionen. Die erste war PHP 1. Die aktuellste Version ist PHP 6, deren Entwicklung aufgrund mangelnden Erfolges jedoch eingestellt wurde. Die Verbesserungen, die gegenüber anderen Versionen erreicht werden konnten, flossen in die neueste Unterversion 5.3 und 5.4 mit ein. Hierzu gehören u. a. Namensräume, die so genannten Late Static Bindings und die goto-Anweisung. Lediglich 5.3. und 5.4 werden aktuell weiterentwickelt.

Einsatzbereiche

Es gibt zahlreiche unterschiedliche Einsatzbereiche, in denen PHP seine Anwendung findet. Hierzu gehören u. a. Authentifizierungen, das Formularhandling, die Personalisierung und das Erzeugen von Grafiken sowie sonstigen Dokumenten. Durch die Vielzahl an Anwendungsbereichen erfreut sich PHP auch einer riesigen Popularität bei Betreibern der verschiedensten Online-Portale. Durch die Anbindung an Datenbanken kann PHP aktiv von Betreibern und Nutzern diverser Websites genutzt und aktiv in Anspruch genommen werden. Das Herzstück der Skriptsprache ist allerdings das Ausführen von Systembefehlen. Durch dieses kann man etwa Shell-Kommandos ausführen.

Anwendungstools

Heutzutage nutzt eine Vielzahl an modernen Webtechnologien PHP als Basis für ihre Ausführung. Hierzu gehören etwa die CMS-Systeme WordPress und Joomla oder auch Media-Wikis wie Wikipedia. Ebenfalls vorzufinden ist PHP bei reinen Online-Shop-Programmen wie XT oder OS Commerce. Die Programme nutzen nicht nur die Skriptsprache, sondern wurden in dieser auch entwickelt. Durch zahlreiche Sicherheitszusatzprogramme schließen sie die Sicherheitslücken, mit denen PHP in diversen Versionen standardmäßig daher kommt.
(Stand: September 2012)

Weitere Informationen

Du möchtest mehr über PHP erfahren? Oder über andere Themen im IT Bereich?
Dann besuch‘ den joocom Technologie-Blog. Hier findest Du regelmäßig neue Informationen und Nachrichten.