Die lokalen Suchanfragen

Hallo Freunde.

Für den heutigen Blogpost möchte ich auf die lokale Suche bei Google eingehen, die laut Ed Parson schon ein Drittel aller Suchanfragen ausmachen. Sprich: Leute geben nicht mehr nur „Job SysAdmin“ bei der Stellensuche ein, sondern eher „Job SysAdmin Hannover“.

Google hat schon durch diverse Algorithmus-Updates die Zeichen der Zeit erkannt. Lokale Faktoren, wie das erkennen, von wo der User aus gerade nach Geschäften oder Dienstleistungen sucht, sind mit einbezogen. Dies führt dazu, dass Google für gewisse Suchbegriffe nicht immer die selben Ergebnisse in den SERPs ausliefert, sondern der Region des Suchenden angepasste. Das klassische Beispiel dafür sind stationäre Geschäfte, die nur an einem Standort vorhanden sind.

Dienstleistungen und Geschäfte werden lokal angezeigt

Wer einen Zahnarzt in Hannover sucht, der wird auch mit dem Suchbegriff „Zahnarzt“ nur die Zahnärzte aus Hannover erhalten (vorausgesetzt, der User ist auch gerade in Hannover). Erhält Google eine falsche IP-Adresse, bekommt der Nutzer Ergebnisse aus einer anderen Region. Um die richtigen Ergebnisse zu erhalten, kann man entweder den jeweiligen Ort in das Suchergebnis mit hinzufügen oder man nutzt die Möglichkeit, seine Region links neben den Suchergebnissen einzustellen.

Standortänderung bei Google

Möglichkeit der Änderung des Standorts

Google AdWords Anzeigen lokal ausliefern

Auch bei Google AdWords gibt es die Möglichkeit, Anzeigen direkt auf eine Region abzustimmen. Ein Friseur aus Hannover muss nicht für seine Dienstleistungen in München werben, sondern seine Kunden akquiriert er aus Hannover und Umgebung. Auch hier kann anhand der IP-Adresse festgestellt werden, von wo ein Nutzer aus einen Friseur sucht. Gibt jemand bei Google den Suchbegriff „Friseur“ ein und sitzt dabei in Hannover, so wird die Anzeige des Friseurs geschaltet. Sitzt der Suchende in Berlin, wird die Anzeige nicht geschaltet, außer er gibt den Suchbegriff „Friseur Hannover“ an.

Google AdWords Anzeigenschaltung

Ortsbezogene Anzeigenschaltung bei Google AdWords

Google will relevante Suchergebnisse liefern

Der Suchmaschinenmarktführer in Deutschland hat schon immer betont und wird nicht müde darin, dies auch weiterhin zu tun, dass sie versuchen, den Nutzern der Suchmaschinen die relevantesten Ergebnisse zu liefern. Mit der lokalen Suche sind sie damit einen guten Schritt voran gekommen.

Und hier der Auftritt von Ed Parson: